Slide 1

Nürburgring

Slide 2

Nürburgring

Slide 3

Nürburgring

Slide 4

Salzburg

Slide 5

Assen

Slide 6

Schleiz

Slide 7

Lausitz


IDM-Finale in Hockenheim 23.9.-25.9.2016

Aus finanziellen Gründen konnten wir den WM-Finallauf in Donington nicht mitbestreiten. Ende September ging es aber wenigstens noch an den IDM Finallauf nach Hockenheim, unser „Heimrennen“. Da wir in Oschersleben mit überhitztem Tankstellenbenzin gekämpft haben konstruierten wir eine neue Ölwanne und optimierten den Unterboden. Dies wurde dann in Hockenheim in den freien Trainings getestet um zu sehen ob wir auf dem richtigen Weg waren. Der Tank wurde nicht mehr ganz so heiss jedoch reicht dies noch nicht ganz aus, also wissen wir was wir über den Winter zu tun haben…

Die Trainings verliefen alle sehr zu unserer Zufriedenheit. Auch das Wetter spielte wieder optimal mit und so genossen wir das letzte Rennweekend in dieser Saison. Das Rennen konnte von Startplatz 1 aus gestartet werden. Am Sonntagnachmittag war es dann soweit. Sämtliche Teams hatten Ihre Startplätze eingenommen und die Ampel wechselte von Rot auf Grün, die Motoren heulten auf und los ging‘s auf die erste Kurve zu. Alle kamen heil aus der ersten Runde an der Boxenmauer vorbei. Markus und Thomas führten das Feld an. So blieb es dann auch bis zum Schluss mit einem Vorsprung von ca.21 Sekunden auf den Zweitplatzierten.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen unseren Sponsoren, Gönnern und Teammitgliedern bedanken für die tolle Unterstützung in dieser schwierigen Saison! Wie es im nächsten Jahr aussieht können wir leider noch nicht sagen da es leider wieder auf die Finanzielle Situation ankommt. Sobald wir aber genaueres wissen werden wir euch sofort darüber informieren. Bis dahin wünschen wir euch allen eine tolle Herbst-/Winterzeit!

Markus Schlosser und Thomas Hofer